Jetzt
Angebot
einholen

EXT. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER.

Kein Datenschutz ist keine Option!

Die DSGVO für Unternehmen schreibt unter bestimmten Bedingungen einen Datenschutzbeauftragten vor. Dies tritt auf ein Unternehmen zu, wenn mehr als 20 Mitarbeiter ständig mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt sind. Zum anderen schafft ein guter, konsequenter und transparenter Datenschutz Vertrauen bei Kunden, Dienstleistern und Partnern. Es ist also mehr, als das Abwenden von Geldstrafen und juristischen Konsequenzen. Vielmehr bedarf es einer zukunftsweisenden, vorausschauenden Investition in die Reputation und das Ansehen des Unternehmens indem ein wirkungsvoller Datenschutz für Kunde und Ihre Mitarbeiter entwickelt wird

Ist Ihr Unternehmen verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu benennen, dann haben Sie die Möglichkeit, sich für einen externen Datenschutzbeauftragten zu entscheiden, der das entsprechende Wissen und Erfahrung mitbringt.

Natürlich stehen wir Ihnen auch beratend zur Verfügung, um Ihr Unternehmen Datenschutzkonform aufzustellen.

Sind Sie an einem unverbindlichem Gespräch Interessiert?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden.


Mehr erfahren

Schließen